Welche M Glichkeiten Hat Man Nach Griechenland

Ich bin nicht schlau genug für deine barbie Power für ein studium an der dhbw

Später die Dinosaurier unterteilen auf 2 Gruppen: schlank mit vom Schwanz () und undicht vom Schild und () mit der Verdickung ausgangs des Schwanzes in der Art.

Nach der Form der Gehirnhöhle des Schädels, der guten Sehkraft, durch das Gehör und den Geruch unterschieden sich und die Dinosaurier. Gerade diese Gefühle waren, nicht habend des Panzers besonders notwendig, um den Feind rechtzeitig zu unterscheiden.

Die Dinosaurier verschoben die Eier. Berücksichtigend, dass sie die Reptilien waren, vermuteten es noch solange, bis ihre Eier aufgedeckt waren. War auch klar, dass nach der Größe sie mehr Öffnungen im Becken der Weibchen nicht sein konnten, durch das gehen sollten. Aber von welchen diese Eier waren, gelehrt konnten nur aufgrund der ersten Funde erkennen.

Die Funde der versteinerten Abdrücke der Spuren und der massiven Ansammeln der Knochen dienen zum Beweis, dass einige Dinosaurier von den Herden lebten. Dem professionellen Forscher können die Abdrücke der Spuren vieles über das Verhalten der Tiere mitteilen.

Aber es hielten sich auch einige Arten der kleinen Raubdinosaurier zusammen. Es bestätigen neunzehn identische Spuren mit der mittleren Länge des Schrittes, gelegen nahe der Freund zum Freund auf einem Platz. Bedeutet, diese Tiere jagten von den Herden auch. Bei groß, schwer raub- die Dinosaurier trafen sich nur die einzelnen Spuren bis jetzt.

Jedoch ist das gegenwärtige Gehirn nur, was im Schädel geschlossen ist. Und es ist, dem Dinosaurier sichtbar, der unter dem Schutz der schrecklichen Dornen friedlich weidet, solchen Gehirns war es völlig ausreichend, doch haben die stacheligen Dinosaurier viele Millionen Jahre lang existiert.

Die Haut verhält sich zu jenen Körperteilen, die sich in der Versteinerung nicht verwandeln bleiben auf die Jahrhunderte nicht erhalten. Jedoch ist es den Forscher doch geglückt, etwas ihrer Abdrücke zu finden. So war, zum Beispiel, ( ) aufgedeckt. Er ist in den Sandsturm umgekommen und war unter dem trockenen Sand beerdigt. Die Haut war glatt, trocken und fest, wobei sich zwischen ihren weichen Falten die kleinen konvexen Grundstücke der dickeren Hornhaut heraushoben. Unter diesen Verdickungen in der Haut wurden die kleinen Knochenplatten unterbracht.

Woraus es hier zu stammen ist nötig? Man muss drei Umstände berücksichtigen: erstens wird sie die Länge der Beine der Tiere - nach den gefundenen Knochen leicht festgestellt; zweitens rechnen die Masse des Körpers - sie ungefähr aus; drittens, die Länge des Schrittes und den Typ des Gehens und des Laufs - sie kann man nach dem Bau des Körpers und den versteinerten Spuren der Dinosaurier bestimmen. Um die Geschwindigkeit des Laufs der Dinosaurier anschaulicher vorzustellen, kann man sie mit "den Schnelläufern" unter jetzigen Wirbeltieren vergleichen: von den Rennpferden und den Windhunden von den Hunden, den Gazellen und den Geparden, den Hasen und das Känguru, den Straußen und den kalifornischen laufenden Kuckuck. Die Meister hier sind der Gepard und einige Arten der Gazellen, fähig, die Geschwindigkeit bis zu 100 Kilometer je Stunde, das heißt die Tiere der mittleren Umfänge und der Masse des Körpers neben 50 Kilogrammen zu entwickeln. Die leichteren und massiveren Tiere laufen langsamer.

Zur Gegenwart sind schon 30 Arten der Dinosaurier bekannt. Die Mehrheit von ihnen lebte Ende Kreidperiode. Und ihr Vorfahr, (zergliedert ) ist auf 100 Mio. Jahre früher erschienen. Sein Panzer bestand aus den Knochenplatten und den Dornen, die sieben Reihen entlang dem ganzen Körper bilden. von der Länge die 3,5 Meter ernährte sich offenbar und mit den Pflanzen.

In Nordamerika war auch grössest gefunden: seine Länge bildete neben acht Metern, und er wog über zwei Tonnen. Die stacheligen Dornen waren nur ausgangs des Schwanzes, und nach dem ganzen Körper standen die Platten ab, größter deren eine Höhe 76 Zentimeter war. Bei ( mit dem stacheligen Schwanz), gefunden in Östlichem Afrika, gehen die Platten auf dem Körper zum Schwanz in die stacheligen Dornen, und bei allmählich über (stachelig der Schwanz, dessen Funde in Europa breit vorgestellt sind, gab es nur die Dornen.

Offenbar, die Haut der Dinosaurier erinnerte nach dem Bau die Haut drei Gruppen der modernen Reptilien - der Schildkröten, der Krokodile und. Es ist Jedoch unmöglich, zu sagen, ob es die Decke oder die Haut in der Art von schlangen- war.

Bedeutet, die Jungtiere genug lange Zeit befanden sich im Netz (sie zerdrückt und haben die Schale) unter dem Schutz der Mutter, der sie fütterte. Seiner den Dinosaurier haben (mütterlich ) genannt. Die Weibchen wogen mindestens zwei Tonnen und kaum konnten die Eier sitzen. Es ist, das Pflanzenmaterial am meisten wahrscheinlicher, das auf den Bau des Netzes ging, bei der Fäulnis wählte die Wärme, ausreichend für die Entwicklung des Keimes im Ei.